Tagungen international

D-A-CH-LI

Der Privacy Ring ist eine Ringveranstaltung, die 2017 im internationalen deutschsprachigen Verbund konzipiert wurde. Im halbjährlichen Turnus findet die Veranstaltung abwechselnd in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein statt. Unten stehenden finden Sie die bevorstehenden internationalen Privacy Ring Tagungen. Die nächste wird im Herbst dieses Jahres 2020 in Wien stattfinden.

  • Privacy Ring Vienna 2020: DSGVO - ein geopolitischer Wettbewerbsvorteil und europäisches Erfolgsmodell?

    Am 17. September 2020 ab 18 Uhr findet die fünfte Privacy Ring Veranstaltung in Wien statt. Es wird eine Tagung mit anschließender Diskussion und Ausklang geben. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich, da die Teilnahmekapazitäten der Universität Wien aufgrund der aktuellen Hygienebedingungen usgeschöpft sind. Allerdings wird es einen Livestream geben: Prof. Nikolaus Forgó unterstützt die Veranstaltung im Rahmen seiner ArsBoni-Reihe und streamt live über Youtube. Der Link wird zeitnah veröffentlicht, aber wer schon einmal stöbern möchte klickt einmal hier

    Die Keynote wird von Prof. Dr. Martin Selmayr gehalten und im Anschluss in einem hochkarätigen Panel aus internationalen Experten über die Chancen und Herausforderungen des internationalen Datenschutzes diskutiert.

    Am Podium dürfen wir begrüßen:

    • Dr. Marie-Louise Gächter-Alge, Leiterin der der Datenschutzbehörde Liechtenstein
    • Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Universität Wien
    • Dr. Andrea Jelinek, Leiterin der österr. Datenschutzbehörde und Vorsitzende des European Data Protection Board
    • DI Harald Leitenmüller, CTO Microsoft Austria
    • Prof. Dr. Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Wien
    • Barbara Thiel, Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Niedersachsen